Mitteilungen Jg. 8

Den Gesamtstoffverteilungsplan können Sie hier herunterladen.

Fehlzeiten und Entschuldigungen
Wichtige Hinweise: 
Grundsätzlich sind alle Fehlzeiten von den Erziehungsberechtigten im Logbuch (auf den Seiten 71/72) esaufzuführen und zu unterschreiben. Zusätzlich ist die Schule vom ersten Fehltag an telefonisch (Sekretariat) zu informieren. Entschuldigungen über das Logbuch oder über ein Attest müssen unmittelbar nach Wiederaufnahme des Schulbesuch von den Schülerinnen und Schülern bei der Klassenleitung oder bei den Fachlehrkräften vorgezeigt und abgezeichnet werden. Dazu haben die Schülerinnen und Schüler eine Woche Zeit, späteres Vorzeigen oder nachträgliches Entschuldigen muss nicht mehr akzeptiert werden.

Jahrgangscurriculum 8. Jahrgang Schuljahr 2018/2019 (HUM)

 

1. Quartal (bis Nov.)

2. Quartal (Ende 1. HJ)

3. Quartal (bis Ostern)

4. Quartal

Organi-satorisches

Termine planen für:

Sportfest, Auswandererhaus, Nordwolle Delmenhorst,  Energiemobil,. Zisch (Zeitung
n der Schule))

 

Elterninfo Bewertung 

 

Kopfnoten-Info

Kurstrends NW

 

Umstufungen (Zeugniskonf.)

 

Vorbereitung des Betriebs-praktikums (Hinweis IHK)

 

Betriebspraktikum

-Durchführung

-Auswertung

-Präsentation

 

Raum Abschlussfeier 10 buchen!

Tanzkurs? (privat organisieren)

Informationsveranstaltung WPKs und WPPs für SuS

Blick auf mögliche Abschlüsse mit Klassenleitungen – Kurszugehörigkeiten überprüfen

Elterninfo: Differenzierung NW, Abschlüsse und WPKs/WPPs

WPK/

Kursbildung

Umstufungen. Warnung für
die Abstufung bis Anfang November

 

 

Tendenz Kurszuweisung NW
im Zeugnis vermerken

 

 

Planung der WPKs und WPPs

Kurswechsel in Ma, Engl, Deu

Einteilung der NW-Kurse
 

Festlegung der WPKs u. WPPs

Vergleichs-arbeiten

 

Vergleichsarbeiten: Elterninfo

Vergleichsarbeit Mathe

Rückmeldung zur
Verleichsarbeit

Projekte

Jobpatenprojekt

 

Abgedreht – 05.12.18 zum Thema Mobilität

 

Projekt „Sucht“ als Kurz-
projekt vor den Halbjahreszeugnissen

 

EWE-Mobil NW

 

„Sex- we can“ – Termine mit pro familia NW

 

Infoveranstaltung über Ausbildungswege/BBSen im Forum durch Berufsberaterin Frau Marten -Meier

(Jahrgangssportfest)

Evtl. Präventionsprojekt „Jugendkriminalität von A-Z“

 

Präsentation der
Betriebspraktika

Fahrten/

Exkusionen

Klassenfahrten

Auswandererhaus Bremerhaven

- Austauschfahrten E, F, Sp

- Abschlussfahrten 10 planen

Besuch des Nordwolle-Museums Delmenhorst

 

Sonstiges

 

 

Sprechprüfungen Englisch (1.Fremdsprache) noch vor dem Betriebspraktikum)