Eine Schule für alle

Die Helene-Lange-Schule ist eine integrierte Gesamtschule, in der alle Kinder und Jugendlichen unabhängig von ihrer sozialen und ethnischen Herkunft sowie ihren individuellen Fertigkeiten und Fähigkeiten gemeinsam unterrichtet werden.

Durch das möglichst lange gemeinsame Lernen wollen wir dazu beitragen,

  • dass Anderssein nicht nur toleriert, sondern respektiert und wertgeschätzt wird,
  • dass Verschiedenheit nicht als eine Bedrohung der eigenen Identität, sondern als Bereicherung der eigenen Persönlichkeit erlebt werden kann,
  • dass Konflikte durch Empathie und Selbstbehauptung in einem angemessenen Interessensausgleich gelöst werden können.

Wir wissen, dass die vielfältigen Unterschiede zwischen den Kindern und Jugendlichen eine Schule bereichern und dass es für eine demokratische und solidarische Gesellschaft wichtig ist, auf einer gemeinsamen Erziehung und Ausbildung aufzubauen.

Junge Menschen benötigen Zeit und Ruhe, um ihre individuellen Begabungen und Interessen erkennen und entwickeln zu können. Sie müssen aber auch vielfältig gefördert und gefordert werden, damit sie ihre Anlagen und Fähigkeiten voll entfalten können.

Das pädagogische Konzept der Helene-Lange-Schule berücksichtigt diese Aspekte.

  • Die Helene-Lange-Schule ist eine gebundene Ganztagsschule, an der die SchülerInnen an vier Tagen in der Woche bis 15.45 Uhr Unterricht haben.
  • Die SchülerInnen lernen in den Jahrgängen 5 bis 10 in jeweils vier Klassen.
  • An der HLS gibt es kein Sitzenbleiben, alle SchülerInnen rücken in den nächst höheren Jahrgang auf. 
  • An der Helene-Lange-Schule können daher je nach den individuellen Leistungen alle Abschlüsse erlangt werden: 
    • Abschluss der Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen,
    • Hauptschulabschluss,
    • Sekundarabschluss I - Hauptschulabschluss,
    • Sekundarabschluss I - Realschulabschluss
    • Erweiterter Sekundarabschluss I und damit die Versetzung in die gymnasiale Oberstufe.
    • Schulischer Teil der Fachhochschulreife
    • Abitur

Juli 2017

 

Impressum

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Öffnungszeiten:
    • Mo-Do 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
    • Fr. 8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr
  • Telefon: 0441 / 95016-11
  • Telefax: 0441 / 95016-36
  • Email: sekretariat@hls-ol.de