Chronik

Der Religionskurs des 10.Jahrgangs hat eine Ausstellung zum Thema Globale (Un-) Gerechtigkeit ausgearbeitet. 

Letzte Änderung am Dienstag, 14 November 2017 15:47

Im AW Unterricht beschäftigt sich die Klasse mit dem Thema „Abschaffung des Bargelds“ und führt dazu eine Onlinebefragung durch.

Letzte Änderung am Dienstag, 14 November 2017 09:22

4. Azubi-Tag

Am 10.11. kamen erneut 40 Auszubildende aus 25 unterschiedliche Betrieben zur HLS und haben an ihren Ständen die SchülerInnen aus verschiedenen Jahrgängen über das Thema Ausbildungen informiert. Die SchülerInnen hatten 45 Minuten Zeit sich über Ausbildungsmöglichkeiten in Oldenburg auszutauschen. Insgesamt fanden viele Gespräche zwischen den Azubis und unseren SchülerInnen statt, so dass die Grundlage für die Entscheidungsfindung ausgebaut werden konnte. Die gewonnenen Erkenntnisse werden im AW Unterricht und im Klassenrat noch einmal besprochen. 
Teilnehmende Betriebe bzw. Institutionen:
 

Maler-Innung, 
Oberlandesgericht Oldenburg, 
Meyerdierks Immobilien Treuhand- und Verwaltungsgesellschaft,  
Lufthansa Industry Solutions, 
ECKEL GmbH, 
LUFA Nord-West, 
AWO, 
DeBeKa, 
Feuerwehr, 
R H E I N - U M S C H L A G GmbH & Co. KG, 
Pflanzenhandel Lorenz von Ehren GmbH & Co. KG, 
August Hotze GmbH & Co, 
Gerhard Bruns GmbH & Co KG, 
Hauptzollamt Oldenburg, 
Musikhaus Dinter, 
BTC, 
EWE Netz, 
Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG, 
Volkswagen Zentrum Oldenburg GmbH, 
OOWV, 
Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland, 
Hüppe, 
Edeka Husmann,  

Bümmersteder Krug, 
Elektro Jäger

 
Auch die NZW hat bereichtet. Der nächste Azubi-Tag ist für den Mai 2018 geplant, wobei diesmal die Planung und Durchführung von einer HLS Schülerfirma übernommen werden soll. HW
 
Letzte Änderung am Dienstag, 14 November 2017 09:43

Bereits zum 28. Mal veranstaltete die Universität Oldenburg in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Deutscher Chemiker den Tag der Chemie und öffnete dafür am 2. November ihre Hörsäle und Labore. Nach begrüßenden Worten durch den Universitätspräsidenten Herrn Prof. Piper und den Vorsitzenden des GDCh-Ortsverbandes Oldenburg Prof. Rößner erwartete die anwesenden SchülerInnen und LehrerInnen Vorträge zur Katalysechemie in der Organik, zu 3D-Druck-Verfahren sowie ein Experimentalvortrag zum Einsatz organischer Leuchtdioden im Chemieunterricht. Im Anschluss an die Vorträge bot die Fachschaft Chemie noch eine Reihe von Laborführungen an, um dem interessierten Publikum einen Einblick in die Arbeitsweisen der Chemiker in Wissenschaft und Forschung zu bieten.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war auch in diesem Jahr wieder die Verleihung des Angelus-Sala-Preises an SchülerInnen, die sich im Fach Chemie durch großes Interesse und besonders gute Leistungen hervorgetan haben. Der Fachbereich Naturwissenschaften nominierte hierfür Anne Vox aus der 10b, die ihren Preis im großen Hörsaal am Campus Wechloy in Empfang nehmen konnte. Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen Anne weiterhin viel Erfolg!

Letzte Änderung am Samstag, 04 November 2017 14:06

Es ist normal, verschieden zu sein

Alltag an der Helene-Lange-Schule

Die Helene-Lange-Schule ist eine Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe, die von rund 1000 Schülerinnen und Schülern besucht wird und an der etwa 100 Lehrkräfte tätig sind. An unserer Schule wurde die erste Integrationsklasse im Schuljahr 2000/2001 eingerichtet und es bestehen seitdem vielfältige Erfahrungen mit integrativen und seit 2013/2014 inklusiven Klassen.

Die Heterogenität aller Schülerinnen und Schüler wird als Chance und Bereicherung angesehen und innerhalb der Unterrichtsorganisation haben sich alle Beteiligten auf die Unterschiedlichkeit ihrer Schülerschaft im Schulleben und im Unterricht eingestellt. Es wird die Verschiedenheit der Schülerinnen und Schüler genutzt und es herrscht folgender Grundsatz: „Es ist normal, verschieden zu sein“.

Letzte Änderung am Samstag, 04 November 2017 14:05

Nachrichten aus Chile

Liebe Leserinnen und Leser,

wir, Jakob, Niklas, Linus und Carlotta aus dem elften Jahrgang wollen Ihnen und Euch in diesem Bericht etwas über unseren Austausch in Chile erzählen. Der Schüleraustausch geht drei Monate und findet mit einer deutschen Privatschule aus Viña del Mar statt. In dieser Zeit wohnen wir bei Gastfamilien und gehen gemeinsam mit unseren Austauschschülern zur Schule.

Letzte Änderung am Dienstag, 24 Oktober 2017 16:54

Kennenlernfahrt der 5ten Klassen

In der Woche vor den Herbstferien fuhren alle fünften Klassen zur Kennenlernfahrt nach Westerstede. Wie schon in den vergangenen Jahren wurden Hin- und Rückfahrt mit dem Fahrrad bewältigt. Unter Beteiligung und Begleitung von Eltern, Schulbegleitern und Lehrkräften fuhren alle Klassen bei trockenem Wetter die ca. 35 km lange Strecke.  In Westerstede wohnten sie wie gewohnt im Sportzentrum Hössen und konnten dort neben vielen sportlichen und spielerischen Aktivitäten die Waldführung mit der Försterin erleben und abends bei Stockbrot und Lagerfeuer beisammen sitzen. Eine gelungene erste Klassenfahrt, nach der schon die Rufe erschallten: „Wann fahren wir wieder weg?“ Bald! ;-)

Letzte Änderung am Donnerstag, 19 Oktober 2017 15:51

Projektfahrt nach Spiekeroog

Impressionen von der Studienfahrt des 6. Jahrganges nach Spiekeroog, die erneut im Rahmen des Wattenmeerprojektes organisiert wurde.

Letzte Änderung am Freitag, 29 September 2017 16:00
Seite 1 von 38

Impressum

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Öffnungszeiten:
    • Mo-Do 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
    • Fr. 8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr
  • Telefon: 0441 / 95016-11
  • Telefax: 0441 / 95016-36
  • Email: sekretariat@hls-ol.de