AG Verhalten im Netz

Allgemeine Infos

58 Prozent besitzen ein Smartphone und benutzen das Internet auch unterwegs - das ergab eine repräsentative Umfrage der Initiative D21*, die Anfang Dezember 2014 veröffentlicht wurde. Der Umgang mit Daten und die Sicherheit im Netz ist ein wichtiges Thema, bei dem sowohl Eltern als auch Schule im Sinne der Medienkompetenz gefordert ist. Die von Eltern initiierte AG möchte mit Veranstaltungen hierzu beitragen. Herr Hummerich-Ferbers als Lehrkraft bietet uns hierzu eine vorbildliche Schnittstelle zur Schule. Zurzeit gibt es folgende Veranstaltungen, die ins Schulleben integriert oder neu hinzugekommen sind:

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 Juli 2016 17:53

Die von Eltern initiierte AG "Verhalten im Netz" sucht dringend neue Mitstreiter. Dazu gibt es einen Informationsabend von und mit den derzeit aktiven Mitgliedern am Montag, 8. Dezember, um 20 Uhr im Freizeitraum der HLS.Vor gut zwei Jahren ist diese Eltern-AG auf Initiative von Silke Hambrock entstanden; als eine der ersten Aktionen hat diese Medien-AG den Themenabend "Facebook, WhatsApp & Co. - was Eltern wissen sollten" organisiert, der neben dem Informationsabend von Wildwasser "Chatten - aber sicher?!" inzwischen zum Standard-Programm zählt.

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 Juli 2016 17:54

Impressum

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Öffnungszeiten:
    • Mo-Do 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
    • Fr. 8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr
  • Telefon: 0441 / 95016-11
  • Telefax: 0441 / 95016-36
  • Email: sekretariat@hls-ol.de