WPP Holzrahmenbau des 9. Jahrgangs von Herrn Engler

17 Juni 2018

Im WPP Holzrahmenbau unserer Schule von Herrn Engler haben einige Schüler des 9. Jahrgangs teilgenommen. Der Kurs fertigte zuerst vier Hochbeete an. Dazu planten sie im Detail, wie diese aussehen sollen, indem sie die Maße bestimmten und daraufhin Skizzen angefertigten. Danach sägten sie das Holz in die richtigen Größen und schraubten im Schulgarten die Bretter zusammen. Als sie mit den Hochbeten fertig waren, schaufelten sie Erde in die Hochbeete für die Garten-AG. 

Da der Garten einen ordentlichen Geräteschuppen brauchte, haben sie beschlossen auch einen Geräteschuppen zu bauen. Hier haben sie wie beim Hochbeet zuerst geplant, wie dieser aussehen soll. Z.B welches Dach es haben soll, wie groß er sein soll und wie viel Holz benötigt wird. Als das Material dann angeliefert wurde, bauten sie erstmal ein Modell zur Veranschaulichung. Anschließend fingen sie an zu bauen, wobei sie auf viele Details achten mussten, da der Schuppen gerade und symmetrisch aussehen sollte.

Nächstes Halbjahr soll der Kurs einen Aufenthaltsraum bauen.