Neuestes aus Helenes Garten

03 Juli 2019

Helenes Garten geht jetzt in sein drittes Jahr und die getätigten Baumaßnahmen sind deutlich sichtbar. Neben den Hochbeeten aus dem ersten Jahr und dem Geräteschuppen aus dem zweiten ist nun auch die Gartenlaube, die als grünes Klassenzimmer dienen soll, gut sichtbar. Letzteres ist im Wesentlichen einer Gruppe von Jungs des 10. Jahrgangs zu verdanken, die für die Projekttage das eigene Projekt „Gartenlaube“ angemeldet hatten. Mit ein bisschen Zuarbeit ist es ihnen in vier Tagen gelungen ein kleines Häuschen zu errichten. Restarbeiten müssen im nächsten Schuljahr abgeschlossen werden.

Die Gartenlaube konnte mit Geldern der Umweltstiftung Weser-Ems errichtet werden.

Wir freuen uns, dass es der Garten AG nun möglich ist, sich bei fast jedem Wetter im Garten aufzuhalten. Nur für die ganz heißen Tage fehlt noch etwas Schatten, leider konnten wir unsere Bäume noch nicht zu einem Wachstumssprint überreden.

Zudem hat die Südafrika AG für ihr aktuelles Projekt ein großzügiges Tomatenhaus in den Garten gebaut, in dem in diesem Sommer eine beachtliche Plantage ihren Platz gefunden hat.

Der Wasserversorgung hat der Kollege Kühne durch die Spende eines Hauswasserwerks einen großen Dienst erwiesen.

Das Gründach des Geräteschuppens, für das Gelder der LzO zur Verfügung stehen, hat noch keine echte Gestalt angenommen, es wurde aber mit Hilfe von Armin Abbas die Zinkblechkante des Daches fertiggestellt, so dass nun die verschiedenen Schichten des Gründachs installiert werden können.

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Telefon: 0441 / 95016-11
  • Telefax: 0441 / 95016-36
  • Email: sekretariat@hls-ol.de

Öffnungszeiten:

  • Mo. - Do. 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
  • Freitag  8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr