Nicaragua Stipendienprojekt

Laufen für eine Welt

am Dienstag, den 24. 5. 2011
für unsere Südafrika-, Nicaragua- und weitere Projekte

Liebe Eltern, LehrerInnen, SchülerInnen und FreundInnen der Helene-Lange-Schule, LAUFEN FÜR EINE WELT ist das Motto für unseren diesjährigen Sponsorenlauf, zu dem alle SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern und andere Interessenten herzlich eingeladen sind. Wir möchten durch diesen Sponsorenlauf Geld für unsere Projekte organisieren. Der letzte Lauf hat 2004 stattgefunden. Mit den damals erlaufenen 14.000 € konnten wir sowohl in Nicaragua für unsere Partnerschule Bücher, Computertische und eine mobile Bibliothek für den Ort San Francisco Libre finanzieren, als auch unsere Partnerschule in Port Elizabeth bei dem Aufbau einer Photovoltaik Anlage unterstützen, auch das Aids-Zentrum in Port Elizabeth bekam regelmäßige Zuwendungen.

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 Juli 2016 17:59

Für einen guten Zweck nutzen zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer die Gelegenheit, statt des Unterrichts am 24.5.2011 bei gutem Wetter am Sponsorenlauf der HLS teilzunehmen. Durch den vom Fachbereich Sport, der Südafrika-AG, dem Nicaragua-Spendenprojekt und der Schulleitung unterstützen und initiierten Sponsorenlauf sollte Geld für Projekte der HLS v.a. in Südafrika und Nicaragua organisiert werden, wie z.B. das Austauschprojekt mit Südafrika und Nicaragua zur Frauen-Fußball-WM im Sommer in Oldenburg oder die Unterstützung des Aids-Zentrums und des Missionvale Care Centre in Port Elizabeth. Besonders benötigt wird auch finanzielle Unterstützung nach der Flutkatastrophe an der Partnerschule in San Francisco Libre/Nicaragua.

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 Juli 2016 17:59

Am Mittwoch, 11.1.12 findet in der Freizeitstation die zweite Nicaragua-Infoveranstaltung mit Birgit Zwikirsch vom Nicaragua-Verein Oldenburg statt. Erinnert bitte die Verantwortlichen in den Klassen! Es wäre schön, wenn es wieder eine rege Teilnahme gibt.

8. Stunde : Jg. 5-7
9. Stunde : Jg. 8-10


Vielen Dank 
Jutta Schmidt-Prestin

Letzte Änderung am Freitag, 20 Mai 2016 06:50

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Name ist Anna Kramer, und ich habe gerade meine Schulzeit an der Helene-Lange-Schule in Oldenburg mit der Allgemeinen Hochschulreife beendet. Ab Juli werde ich für 12 Monate in einer Schule in Nicaragua als freiwillige Mitarbeiterin im Rahmen des Freiwilligen Friedensdienstes mitwirken. Die Grundschule „Escuela Wuppertal“ liegt in Matagalpa und gewährleistet vor allem den Kindern einen Schulplatz, die ihn sich im Normalfall nicht leisten könnten. Teilweise müssen diese noch neben der Schule arbeiten, um ihre Familie finanziell zu unterstützen.

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 Juli 2016 18:01

Bei der feierlichen Überreichung der Abiturzeugnisse am vergangenen Freitag, 6.7.12, waren zwei Schülerinnen nicht anwesend. Dies geschah aber nicht aus Krankheit, sondern Lea Bausch und Lea Sante hatten sich entschieden mit dem Freiwilligendienst "weltwärts" ein Jahr in Nicaragua zu verbringen um dort das vom Nicaragua-Verein und der Helene-Lange-Schule geförderte Projekt zu unterstützen. Die beiden hatten das Projekt an der HLS kennen gelernt und waren nun derart begeistert davon, dass sie auch ganz praktisch vor Ort helfen wollen.

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 Juli 2016 18:02

Impressum

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Öffnungszeiten:
    • Mo-Do 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
    • Fr. 8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr
  • Telefon: 0441 / 95016-11
  • Telefax: 0441 / 95016-36
  • Email: sekretariat@hls-ol.de