Fortbildung Molekularbiologie
Empfehlung

12 November 2016

Am 11.11.2016 hat Dr. Wiebke Rathje aus der Biologiedidaktik der Uni Oldenburg eine Fortbildung an der Helene-Lange-Schule durchgeführt. An dieser Fortbildung zur Methode des Microarrays nahmen Sek II-Kollegen der Fachbereiche Biologie und Physik teil. Nach einem einführenden Vortrag, der den Einsatzbereich der Methode dargelegt hat, konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diese molekularbiologische Untersuchungsmethode durch ein Spiel und ein Modellexperiment erlernen.

Wir danken Frau Rathje noch einmal für diese Fortbildung mit Herz, Hand und Verstand.

Im Rahmen der Fortbildung wurde von den anwesenden Lehrern und der Biologiedidaktikerin erneut festgestellt, wie wichtig es ist, dass moderne Methoden der Molekularbiologie auch praktisch in der Oberstufe unterrichtet werden, damit Schülerinnen und Schüler die Chance haben, diese sehr abstrakten Methoden der Erkenntnisgewinnung zu verstehen.

Impressum

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Öffnungszeiten:
    • Mo-Do 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
    • Fr. 8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr
  • Telefon: 0441 / 95016-11
  • Telefax: 0441 / 95016-36
  • Email: sekretariat@hls-ol.de