Spanienaustausch mit Denia
Empfehlung

21 Februar 2017

Am Freitag, dem 20. Januar 2017 traten wir mit 15 SchülerInnen des zehnten Jahrgangs unsere Reise nach Denia an. Uns begleiteten die beiden Spanischlehrerinnen Frau Köhler und Frau Leder. Das Wochenende verbrachten wir alle gemeinsam mit unseren jeweiligen Gastfamilien. Leider war das Wetter in den ersten Tagen sehr schlecht und dadurch konnten wir nicht so viele Ausflüge machen. Trotz alledem haben wir vieles unternommen, wie zum Beispiel einen Besuch im sogenannten Mon blau, was vergleichbar ist mit einem Jugendzentrum. Am Montag wurden wir herzlich in der spanischen Schule empfangen. Dabei erhielten wir anhand einer Präsentation sämtliche Informationen über die Schule, die IES Historiador Chabàs in Denia. Innerhalb der Woche nahmen wir immer wieder an den Unterrichtsstunden teil. Uns kam der Unterricht dort sehr viel lauter und teilweise unorganisierter vor als hier in Deutschland. Trotzdem konnten wir auch in diesem Punkt viele Erfahrungen sammeln und die ein oder andere neue Vokabel lernen. In den folgenden Tagen machten wir verschiedene Ausflüge, unter anderem besuchten wir das Rathaus und besichtigten anschließend die Burg von Denia. Das Highlight der Woche war für uns die Fahrt nach Valencia. Dort besuchten wir das drittgrößte Aquarium der Welt. Dabei konnten wir uns bei einer spektakulären Delfinshow vergnügen. Am letzten Tag unseres Spanienaufenthaltes gab es zum Abschied eine Paella in der Schule. Nach dem Essen fuhren wir mit den Spaniern zum Flughafen und verabschiedeten uns dort.

Abschließend können wir behaupten, dass es eine sehr schöne und  erkenntnisreiche Woche für uns war. Jeder hat auf seine Art und Weise Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen sammeln können. Wir empfehlen jedem an einem Austausch teilzunehmen, wenn ihr die Möglichkeit dazu habt.

Von Lena und Carlotta 10c

Impressum

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Telefon: 0441 / 95016-11
  • Telefax: 0441 / 95016-36
  • Email: sekretariat@hls-ol.de