Berufsorientierung einmal anders – oder: wie wird man eigentlich Diplomat?
Empfehlung

03 März 2017

Anfang Februar bekam die HLS eine Anfrage, ob Interesse an einem Besuch des US-Generalkonsuls bestünde. Herr Yoneoka habe eine großes Interesse an einem Austausch mit jungen Menschen und würde sich darüber freuen, den Schülern Rede und Antwort stehen zu können. Eine einmalige Gelegenheit, die wahrgenommen werden musste!

Am 16.02. kam Herr Yoneoka dann an die HLS und stellte OberstufenschülerInnen den Beruf eines Diplomaten vor. Dabei ging er auf seinen persönlichen Werdegang und seine Tätigkeiten auf vier Kontinenten ein. Für ihn sei kein Tag wie der andere und dies fasziniere ihn noch heute, 20 Jahre nach seinem Berufseinstieg.

Beeindruckend zu erfahren war für die SchülerInnen, dass sich in seinem Bewerbungsjahr 24.000 Bewerber auf ca. 300 Jobs beworben hatten. Die Grundvoraussetzung, um in den USA Diplomat werden zu können, sind denkbar einfach: man muss 18 Jahre alt, US-Bürger und dazu bereit sein, in der ganzen Welt eingesetzt zu werden. Darüber hinaus gibt es einige Studienrichtungen, die vorteilhaft im Berufsalltag sind und helfen, die umfassenden Prüfungen zu bestehen, um einen der raren Anstellungen zu erhalten: Wirtschaft, Politik oder Geschichte.

Von den anwesenden Schülerinnen und Schülern sowie den Kolleginnen und Kollegen wurde der Besuch als motivierend, inspirierend und humorvoll empfunden. Die authentische Art von Herrn Yoneoka sorgte auch bei den ernsteren Themen für eine Auflockerung: ob es nun um die Gesundheitspolitik, Bildung, Präsident Trump oder die weiteren aktuellen Entwicklungen in den USA ging, es gab stets einen regen Austausch und ein gebannt zuhörendes Publikum.

Der eineinhalb Stunden währende Besuch war kurzweilig und sollte unbedingt wiederholt werden. Herr Yoneoka signalisierte bereits im Nachgang seines Besuchs, dass er an einem fortwährenden Kontakt interessiert sei.

Kurs EN602 & J.A. Kühne

Impressum

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Telefon: 0441 / 95016-11
  • Telefax: 0441 / 95016-36
  • Email: sekretariat@hls-ol.de