Ein Turnier mit vielen Emotionen

18 Dezember 2017

Am 08.12.17 fand das Jugend trainiert für Olympia Turnier im Basketball bei uns in der Sporthalle statt. Dieses Jahr konnten wir mit drei Teams antreten, den erfahrenen Jungs in der Wettkampfklasse II + III sowie den noch turnierunerfahrenen Mädchen der Wettkampfklasse III. Leider verloren die Mädchen ihre beiden Spiele gegen eine starke Konkurrenz. Obwohl die Enttäuschung groß war, konnten viele Erfahrungen gesammelt werden, die uns hoffentlich im nächsten Jahr helfen werden.  Die jüngeren Jungs verloren ihr erstes Spiel gegen die IGS Flötenteich, konnten sich aber in einem spannenden zweiten Spiel knapp den Sieg (26:25) und somit den 2. Platz sichern. Bei den älteren Jungs gewannen die HLS und die Liebfrauenschule souverän ihre ersten beiden Spiele. In einem heiß umkämpften und körperlich intensiven Spiel, ging es zwischen der HLS und der LFS um den Gruppensieg der WK II. Mit einem Buzzerbeater gewann die LFS das Spiel buchstäblich in letzter Sekunde und sicherte sich so den Gruppensieg. Die Enttäuschung war riesig. Dennoch können wir auf ein erfolgreiches Turnier mit zwei 2. Plätzen und einem 3. Platz zurückblicken.