Kann das denn Zufall sein?

07 Dezember 2017

Kein Zufall ist es, dass die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c ein Zufallsgerät im Technikunterricht hergestellt haben. Das Zufallsgerät kann im Schulalltag oder in der Freizeit vielseitig eingesetzt werden. Die Schülerinnen und Schüler eigneten sich Wissen über die technische Kommunikation beim Anzeichnen der Anordnung der Drahtstifte an und schlugen diese wie echte Handwerkerprofis in das Holz. Der Rahmenbau darf im Technikunterricht natürlich nicht fehlen und so wurden in Teamarbeit 15 Rahmen für 15 Zufallsgeräte hergestellt, sodass die Murmel, die sich ihren Weg durch die Drahtstifte suchen muss, nicht seitlich herausfällt.

 Das Foto zeigt einen motivierten, neugierigen, lustigen und zufriedenen Technikkurs.