Strahlende Gesichter bei Siegerehrung der Rowing Challenge

28 April 2019

Die Klassen des 5. und 6. Jahrgangs der Helene Lange Schule durften im März an der EWE-Rowing-Challenge 2019 teilnehmen. In diesem Jahr machten über 2800 teilnehmende Schüler*innen aus Aurich, Norden, Emden, Leer, Lingen, Otterndorf und Oldenburg diese Veranstaltung zu einem der größten Wettkämpfe Deutschlands auf dem Ruderergometern.

Mit strahlenden Gesichtern nahmen die Schüler*innen der 5b nun ihre Medaillen für den 3. Platz der Gesamtwertung im 5. Jahrgang entgegen. Dank lautstarker Anfeuerung und gegenseitiger Unterstützung konnten sie eine Zeit von 1:11,2 min über eine Distanz von 250m erzielen. Nur 1,2 Sekunden trennten sie damit vom ersten Platz. 

Stellvertretend für den Veranstalter Regattaverband Ems-Jade-Weser gratulierte HLS Referendar Steffen Oldewurtel den Schüler*innen und überreichte als weitere Belohnung für die tolle Gemeinschaftsleistung kleine Präsente in Form von Trinkflaschen und Frisbees. 

Weitere Informationen unter: www.rowing-challenge.de