HLS startet beim Schülermarathon Berlin

01 Oktober 2019

Starke Leistung bei Starkregen:

Am 28.September 2019 beteiligte sich die HLS wieder am Mini-Marathon in Berlin. 21 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich beim diesjährigen Schülerlauf – dem größten in Deutschland. Dieser Schülermarathon wird parallel zum großen Berlin-Marathon ausgetragen, der am darauf folgenden Sonntagmorgen gestartet wird. Auch dieses Jahr waren 10.000 Sportlerinnen und Sportler dabei!  

Die Schülerinnen und Schüler liefen die letzten 4,195 Kilometer auf der Originalstrecke und absolvierten somit mit einem 10er Team in der Addition die Gesamtstrecke von 42,195 Kilometern. So lässt sich das Mannschaftsergebnis mit den Einzelläufern der Marathonstrecke vergleichen! Die Laufgruppe der HLS des 9ten Jahrgangs hatte sich im Rahmen einer Sport- AG langfristig auf diesen Lauf gut vorbereitet. 

Der Start erfolgte am Potsdamer Platz und die Laufstrecke führte direkt durch das Brandenburger Tor. In diesem Jahr war das Wetter leider nicht optimal – unmittelbar nach dem Start setzte Starkregen ein. Bereits nach kurzer Zeit stand das Regenwasser in den Laufschuhen! So ging es dann völlig durchnässt in Richtung Ziel! Das war ein echtes Erlebnis!!!

Das Team der HLS erreichte über die gesamte Marathondistanz eine Zeit von 03:19:53 Stunden – das ist ein verbessertes Ergebnis im Vergleich zur Teilnahme im letzten Jahr! Gratulation!

Bei den Jungen lief Thure Fengler (00:16:58 Std.) die beste Zeit, nach ihm kamen Quaid Halo und Enzo Hüsing ins Ziel. Das schnellste Mädchen war Berenike Schäfer (00:21:34 Std.) – ihr folgten nur ganz knapp Emilie Kampling und Ida Tolksdorf.

Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler waren sehr motiviert und nach dem Lauf absolut begeistert! Es war ein ganz tolles Erlebnis, entlang der blauen Marathonmarkierung zu laufen und durch die ständigen Anfeuerungen und dem Applaus des Publikums entlang der ganzen Laufstrecke getragen zu werden! Und etwas ganz Besonderes war natürlich das Durchlaufen des Brandenburger Tores!

Am frühen Samstagmorgen stand außerdem wieder der Start beim Frühstückslauf an, an dem sich ungefähr 20.000 Läuferinnen und Läufer beteiligten! Erst ging es über sechs Kilometer vom Schloss Charlottenburg durch das Marathontor direkt ins Olympiastadion – das war genau die richtige Einstimmung für den Minimarathon am Nachmittag!

Dieser Tag war eine besondere sportliche Herausforderung, die von der Laufgruppe der HLS mit großer Begeisterung gemeistert wurde! Dafür hat sich das gesamte Team ein großes Lob verdient!!!

Andreas Klein, 30.9.2019

 

 

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Telefon: 0441 / 95016-11
  • Telefax: 0441 / 95016-36
  • Email: sekretariat@hls-ol.de

Öffnungszeiten:

  • Mo. - Do. 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
  • Freitag  8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr