Erfolg im Känguruwettbewerb 2017

Zhore Jülisch aus der 6d schaffte den größten Känguru-Sprung!

Am Mittwoch, 25.05.2017 fand die Preisverleihung für den diesjährigen Känguru-Wettbewerb statt. Die Besten in den Jahrgangsstufen bekamen jeweils einen Sonderpreis: Ole Logemann aus der 5a, Charlotte Günther aus der 8a und Andreas Hurka aus der 9c. Thore Jülisch gewann das Känguru-T-Shirt für den größten „Kängurusprung“ an der Helene-Lange-Schule. Er löste die meisten Aufgaben in zusammenhängender Reihenfolge. Alle 155 Schülerinnen und Schüler bekamen eine Teilnehmerurkunde mit ihrer erreichten Punktzahl sowie ein schönes, kleines „Dreh-den-Wurm“-Spiel als Dankeschön. 

Mathe-Känguru zum 10. Mal an der HLS!

Am Donnerstag, 16.3. tüftelten wieder zahlreiche Schüler/innen aus den Jahrgängen 5 bis 9 an den anspruchsvollen Knobelaufgaben für ihre Jahrgangsstufe. Die Mensa war von den Teilnehmern/innen bis auf den letzten Platz gefüllt. Anschließend erfolgte die Eingabe aller Antworten von Schülern/innen des 9. Jahrgangs. Jetzt werden mit Spannung die Preise und Urkunden erwartet.

Siegerehrung der Matheolympiade

In diesem Schuljahr nahmen 19 Schülerinnen und Schüler der HLS an der 2. Stufe der Mathematik-Olympiade teil! Bei der Olympiade handelt es sich um einen bundesweiten Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten, gedacht für mathematisch besonders interessierte und leistungsstarke SchülerInnen. Alle Teilnehmer/innen erhielten eine Urkunde. Zudem durften sie sich ein Puzzle aus der vom Förderververein finanzierten Sammlung aussuchen. Hanna (7. Jhg.), Lieven (7. Jhg.), Andreas (9. Jhg.) und Arne (10. Jhg.) wurden mit einer besonderen Urkunde für ihre erfolgreichen Bearbeitungen ausgezeichnet. Hannas Lösungswege wurden für die Aufnahme in die nächste Wettbewerbsstufe eingereicht.

Erfolg im Känguruwettbewerb 2016

Vier Schüler der Jahrgänge 6 und 8 gewannen Hauptpreise. Am Freitag, 03.06.2016 fand die Preisverleihung für den diesjährigen Känguru-Wettbewerb statt. Drei Schüler gewannen große Preise. Jona Tellechea und Jonathan Bösmann aus der 6a sowie Jesse Moritz aus der 6d erhielten einen 2. Preis, Andreas Hurka aus der 8c bekam einen 3. Preis. Jesse Moritz gewann zudem das Känguru-T-Shirt für den größten „Kängurusprung“ an der Helene-Lange-Schule. Er löste die meisten Aufgaben in zusammenhängender Reihenfolge. Alle 89 Schülerinnen und Schüler bekamen eine Teilnehmerurkunde mit ihrer erreichten Punktzahl sowie ein schönes, kleines Tangramspiel als Dankeschön.

Mathematik

Fachbereichsleitung: Anke Schriefer

Mathe-Kängurus tüfteln auch dieses Jahr

Wie in jedem Jahr trafen sich am dritten Donnerstag im März zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 9 in der Mensa, um dort mit höchster Konzentration an den kniffligen Aufgaben des bundesweiten Känguruwettbewerbs der Mathematik zu tüfteln. Genaues Lesen, gezieltes Überlegen, aber auch Taktik, hier und da ein bisschen Mut zur Lücke und vielleicht auch ein wenig Glück haben bestimmt zum Erfolg geführt!

So freuen wir uns auf die Auswertung und das alljährliche Paket vom Känguruverein mit Urkunden und kleinen Preisen für alle. Wer wohl in diesem Jahr das T-Shirt für den größten Kängurusprung verdient? Sicher erwartet die eine oder den anderen der Knobel-Wütigen auch wieder einer der größeren Preise – Es bleibt spannend!

 

Erfolg im Känguruwettbewerb 2015

Sieben Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5, 7 und 9 gewannen Hauptpreise.

Am Mittwoch, 03.06.2015 fand die Preisverleihung für den diesjährigen Känguru-Wettbewerb statt. Vier Schüler/innen aus der 5a, gewannen große Preise. Jonathan Bösmann erhielt einen 2. Preis, Jona Tellechea, Simon Wiegand und Nico Läkamp bekamen einen 3. Preis, Aus dem 9. Jahrgang erhielt Carolin Finnern einen 2. und Niklas Beckmann einen 3. Preis. Andreas Hurka aus der 7c bekam zum zweiten Mal das Känguru-T-Shirt für den größten „Kängurusprung“ an der Helene-Lange-Schule. Er löste die meisten Aufgaben in zusammenhängender Reihenfolge. Alle 131 Schülerinnen und Schüler bekamen eine Teilnehmerurkunde mit ihrer erreichten Punktzahl sowie ein schönes, kleines Knobelspiel als Dankeschön.

Mathe-Känguru wieder an der HLS

Am Donnerstag, 19.3. tüftelten zahlreiche Schüler/innen aus den Jahrgängen 5 bis 9 in der Mensa an den anspruchsvollen Knobelaufgaben für ihre Jahrgangsstufe. Jetzt werden mit Spannung die Preise und Urkunden erwartet.

Preisverleihung zur Matheolympiade

Gleich 30 Schülerinnen und Schüler der HLS wurden am 16.Dezember für ihre erfolgreiche Teilnahme an der diesjährigen Matheolympiade geehrt. Alle hatten sich zunächst mit den Aufgaben der ersten Runde auseinandergesetzt, bevor sie ihre Fähigkeiten in der zweiten Stufe in einer vierstündigen, anspruchsvollen Klausur unter Beweis stellten. Belohnt wurden sie mit einer Urkunde sowie einem kleinen Preis, gestiftet vom Förderverein.

Wahlprognose Oberbürgermeisterwahl 2014

Dank der zuverlässigen und engagierten Unterstützung einer großen Schülergruppe aus den Jahrgängen 9,10,11 und 12 haben wir am Wahlsonntag die angestrebte Wählerbefragung routiniert durchführen können. Die mehr als 60 Schülerinnen und Schüler besuchten ca. 25 Wahllokale im Stadtgebiet und schafften es 1470 Wählerinnen und Wähler zu befragen. Im Computerraum der Schule wurden die Daten zusammengefasst und analysiert. Als um 16.10 Uhr die Prognose berechnet war, spürte man bei allen Beteiligten den Stolz nun etwas zu wissen, was noch kein Oldenburger wissen kann. Die Folien, die am Wahlabend live vom Sender OEINS ausgestrahlt wurden, präsentierten wir in der Galerie. Die beiden Informatikkurse werden das Datenmaterial weiter analysieren und weitere Ergebnisse im Verlauf der Sondersendung zur Stichwahl veröffentlichen.

Seite 1 von 3

Impressum

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Telefon: 0441 / 95016-11
  • Telefax: 0441 / 95016-36
  • Email: sekretariat@hls-ol.de