Geleitet und koordiniert wird unsere gymnasiale Oberstufe im Team. Sie ist fest verzahnt mit den anderen Bereichen unserer Schule

Abgesehen von den gemäß niedersächsischem Schulgesetz der Schulleiterin vorbehaltenen Aufgaben, berät und entscheidet dieses Gremium die anfallenden Aufgaben einvernehmlich im Team.

In sieben Fachbereichen wird an der Umsetzung der curricularen Vorgaben und der Verbesserung der Unterrichtsqualität gearbeitet. Die Auswahl von Unterrichtsmaterial, die Ausgestaltung des Methodenlernens, die Festlegung von Grundsätzen zur Leistungsbeurteilung und Rückmeldeverfahren sowie die Koordinierung fächerübergreifender Vorhaben und Projekte fallen in die Verantwortung der Fachbereiche. Die Arbeit jedes Fachbereiches wird von einer Fachbereichsleitung koordiniert.

Die Arbeit in Jahrgängen macht es möglich, unsere große Helene-Lange-Schule in sieben überschaubarere Einheiten zu untergliedern: die Jahrgänge 5 bis 10 sowie die gymnasiale Oberstufe. Jeder Jahrgang der Sekundarstufe I bildet damit eine ‚kleine Schule’ im großen System. Diese Organisation bietet u.a. eine größere Übersichtlichkeit für unsere fast 1000 Schülerinnen und Schüler, einen engen Arbeitszusammenhang im Lehrer*innenteam mit vielen Austauschmöglichkeiten, koordiniert durch die Jahrgangsleitung.

Das Sekretariat ist die zentrale Anlaufstelle der Helene-Lange-Schule. Wir stehen allen mit Rat und Tat zur Seite und versuchen schnellstmöglich mit Geduld und Humor alle Probleme zu lösen.

Das Kollegium der Helene-Lange-Schule besteht gegenwärtig aus 117 Kolleginnen und Kollegen.

Pädagogische MitabeiterInnen arbeiten im Ganztagsbereich der Helene-Lange-Schule auf unterschiedlichen Ebenen und haben an der Schule ein gut funktionierendes soziales Netzwerk aufgebaut (siehe Konzept).

Mit Beginn des Schuljahres 2017/18 hat Herr Bökesch seine Tätigkeit als Beratungslehrer an der HLS aufgenommen.  Hierbei steht er im engen Austausch mit den Sozialpädagoginnen (s. Beratungskonzept). 

Wichtigste Leitlinien der professionellen Beratung sind die Verschwiegenheit und die Freiwilligkeit – denn nur, wer an ein Problem als solches erkennt, kann an diesem auch etwas ändern! 

Es besteht immer die Möglichkeit sich sowohl per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder in den Pausen an ihn zu wenden, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren. 

Beratungsanlässe können alle Probleme sein, die das Zusammenleben oder eine erfolgreiche Mitarbeit in der Schule beeinträchtigen. 

Das Angebot richtet sich an alle: Schüler*innenElternund Lehrer*innen!

Im pädagogischen Ausschuss treffen sich regelmäßig Vertreterinnen und Vertreter des Kollegiums, der Eltern- und der Schülerschaft, um gemeinsam über Bausteine des Schulkonzeptes und ihre Weiterentwicklung nachzudenken. Der Ausschuss besteht aus einer Vertretung aus jedem Jahrgangsteam sowie der Oberstufe, einer Jahrgangsleitung, einer Fachbereichsleitung sowie drei Eltern- und SchülervertreterInnen. Die Mitglieder werden jährlich in den verschiedenen Gremien gewählt. Gäste sind immer willkommen! Koordiniert wird die Arbeit von der didaktischen Leiterin.

Die Erziehungsberechtigten wirken in der Schule mit in Klassenelternschaften, dem Schulelternrat, im Schulvorstand sowie in Konferenzen und Ausschüssen.

Wir sind euer SuS-Vertretungsteam! Wir vertreten die Wünsche der Schüler*innen in den einzelnen Gremien unserer Schule. Wenn ihr Probleme, Anregungen oder Ideen habt, kommt gerne zu uns!

Ihr erreicht uns entweder über unsere E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unseren SV-Briefkasten an der Infosäule.

Natürlich könnt ihr uns auch gern jederzeit einfach so ansprechen oder uns in unserem SV-Raum antreffen.

 

Unser Vorsitz besteht zur Zeit aus:

  1. Tim Schönberger, 12
  2. Niclas Diederichs, 13
  3. Caleb Vieweger, 6b
  4. Einar Kümmel, 9d

Vertreter*innen:

  1. Arne Beckmann, 13
  2. Kaja Geldmacher, 5c

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Telefon: 0441 / 95016-11
  • Telefax: 0441 / 95016-36
  • Email: sekretariat@hls-ol.de

Öffnungszeiten:

  • Mo. - Do. 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
  • Freitag  8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr