Häufig gestellte Fragen

Extreme Witterungsverhältnisse

glatteisMit diesem Flyer informiert der Schulträger Eltern und Erziehungsberechtigte sehr ausführlich.

Üblicherweise wird versucht, bereits am Vorabend eine Entscheidung über einen möglichen Schulausfall zu treffen – doch dies ist aufgrund von Blitzeis oder einer verschärften Gefahrenlage nicht immer möglich.

Informiert über Unterrichtsausfall wird über

Schüler*innen, die trotz eines durch die Stadt angeordneten Unterrichtsausfalls zur Schule kommen, werden bei uns wie gewohnt ab 7.30 Uhr betreut.

Grundsätzlich gilt, dass Erziehungsberechtigte von Schüler*innen im Primarbereich und im Sekundarbereich I, die eine unzumutbare Gefährdung ihrer Kinder auf dem Schulweg durch extreme Witterungsverhältnisse befürchten, ihre Kinder auch dann zu Hause behalten oder vorzeitig vom Unterricht abholen können, wenn kein genereller Unterrichtsausfall angeordnet worden ist.

 

  • Geändert am .
  • Aufrufe: 2867

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Telefon: 0441/9501611
  • Telefax: 0441/9501636
  • Email: sekretariat@hls-ol.de

Öffnungszeiten:

  • Mo. - Do. 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
  • Freitag  8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr

Impressum und Datenschutz

© Powered by Joomla and YOOtheme.