Skip to main content

Fachbereich Naturwissenschaften

  • Aus nichts entsteht nichts.
  • Alle Materie besteht aus kleinsten Partikeln.
  • Gibt es Körper, muss es auch Leere geben.

Die drei Leitsätze des Lukrez beschreiben viel von der materiellen Welt, in der wir leben und unterscheiden dabei keine Fächer der Naturwissenschaften. In diesem Sinne unterrichten wir an der HLS die Disziplinen Biologie, Chemie und Physik in der Mittelstufe als Fach „Naturwissenschaften“ integriert. Dies bedeutet für die Klassen 5 - 8, dass eine Lehrkraft, egal welche Naturwissenschaft(en) sie studiert hat, alle drei Sparten unterrichtet. Die jeweiligen Unterrichtseinheiten lassen sich mehr oder weniger deutlich einer Disziplin zuordnen, doch versuchen wir möglichst breit Kenntnisse über die belebte und unbelebte Natur zu verknüpfen.

In der 9. und 10. Klasse wird im Fach Naturwissenschaften äußerlich differenziert und somit in Kursen unterrichtet. In diesen zwei Jahren wird der Unterricht in Trimester eingeteilt, welche jeweils einer Sparte der Naturwissenschaften zugeordnet sind und von einer Lehrkraft mit entsprechender Fakultas unterrichtet werden.


Uns wichtige Dinge

Schülerforschungszentrum Nordwest

Xperiment

Hast du Lust am Forschen und Tüfteln. Dann findest du hier jeden Monat einen neue spannende Aufgabe, die sich das Netzwerk XperimenT! für dich ausgedacht hat.

Außerschulischer Lernort

HLS Labor

Seit 2018 bietet das HLS-Labor Schüler*innen die Möglichkeit, Erfahrungen beim Untersuchen von Erbsubstanz zu machen. 

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Schulgarten

Seit Februar 2017 hat die Helene eine Parzelle im Kleingartenverein „Gartenfreunde Eversten-Bloherfelde e.V.“ gepachtet, um dort dauerhaft einen Schulgarten zu betreiben.

Berufsorientierung

EWE-Mobil

LED-Lampe oder Windmesser? Vor dieser Entscheidung stehen jedes Jahr die Schüler*innen des 8. Jahrgangs beim Bau eines Funktionsmodells mithilfe des EWE-Mobils.

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Schulbienen

Die Imker-AG betreut fachgerecht zwei Bienenvölker. Der geerntete Honig kann in Helenes-Shop gekauft werden. 

Begabtenförderung

Angelus Sala Preis

Wir ehren herausragende Leistungen im Fach Chemie jährlich mit dem Angelus Sala Preis.

Aktivitäten rund um den Fachbereich

Luis (5d) gewinnt bei Jugend forscht !

17. Mai 2024
Beim Landesfinale „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ hat Luis mit seinem Projektthema „M...

Luis (5d) gewinnt bei Jugend forscht

21. Februar 2024
Er ist erst in der 5. Klasse und stellt schon die großen Fragen: „Kann man mit Pflanzen die Sta...

Apfeltag 2023

08. Oktober 2023
Am 06.10.2023 hat die HLS bei nieseligem Wetter ihren ersten Apfeltag veranstaltet. Vormittags ha...

IdeenExpo weckt Leidenschaft für MINT-Berufe

24. September 2023
Die IdeenExpo-Roadshow kommt ins Rollen und weckt die Vorfreude auf Europas größtes Jugend-Event ...

Unsere Stärken

Stadtweite Kooperation

Individuelle Kurskombinationen durch Absprachen zwischen den Oldenburger Gymnasien möglich.

Buntes Schulleben

Wer sich über den Fachunterricht hinaus an unserer Schule engagieren möchte, findet vielfältige Möglichkeiten.

Begleitung und Beratung

Ein Klassenleitungsteam in der Einführungsphase und ein an das Seminarfach gekoppeltes Tutorium in der Qualifikationsphase ermöglichen intensive Betreuung.

Berufsorientierung

Vielfältige Angebote zur Berufsorientierung durchziehen alle drei Jahrgänge der gynmasialen Oberstufe.

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeiter*Innen unterstützen auf unterschiedlichen Ebenen.

Mensa

Gesundes und preiswertes Essen in den Mittagspausen.

Kontaktdaten

Helene-Lange-Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Marschweg 38
26122 Oldenburg

Sekretariat:

  • Telefon: 0441/9501611
  • Telefax: 0441/9501636
  • Email: sekretariat@hls-ol.de

Öffnungszeiten:

  • Mo. - Do. 8.00-10.00 und 11.15-16.00 Uhr
  • Freitag  8.00-10.00 und 11.15-13.15 Uhr